Archiv 2004

Durchgeführte Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2004

Samstag, 11. September 2004
Tagesfahrt in die Wallonie unter dem Thema:
Von der Reichsabtei Stablo-Malmedy zum Kurbad Spa
Leitung: Georg Tilger (Kunsthistoriker)
Abfahrt: 8.00 Uhr  Rückkehr: 19.00 Uhr Preis: 20,00 €

Sonntag, 26. September 2004
(Familien-)Wanderung rund um Burgfey unter dem Thema:
Auf den Spuren der alten Wassertechnik
Führung: Dietrich Graf Nesselrode
Treffpunkt: 15.00 Uhr am Hotel Glehn, Ortsrand Mechernich an der B 477

Samstag, 16. Oktober 2004
Tagesfahrt an den Mittelrhein unter dem Thema:
Von der Loreley und anderen Mythen – Koblenz, Bacharach, Oberwesel
Leitung: Dr. Reinhold Weitz, Dr. Mario Kramp
Abfahrt: 8.30 Uhr  Rückkehr: 19.00 Uhr Preis: 20,00 €

Dienstag, 02. November 2004
In der Reihe: „Geschichte im Museum“ bieten wir zusammen mit dem Stadtmuseum an:
Vortrag von Frank Güth/Axel Paul um 17.30 Uhr im Stadtmuseum:
Luftkrieg im Altkreis Euskirchen - Fallbeispiele

Samstag, 13. November 2004
(in Zusammenarbeit mit dem Zülpicher Geschichtsverein e.V.)
Tagesfahrt ins Gebiet der Rurtalsperre unter dem Thema:
Der Hürtgenwald – ein Schlachtfeld des Zweiten Weltkriegs
Leitung: Andreas Broicher (General a.D.)
Abfahrt: 8.30 Uhr * Rückkehr: 18.30 Uhr Preis: 15,00 €
*nur an der Kreisverwaltung. Festes Schuhwerk im Gelände erforderlich!

Als Vorbereitung zu dieser Exkursion ist der Artikel im Kölner Stadt Anzeiger vom 3.11.2004 von F.A. Heinen Die “Hölle im Hürtgenwald” sehr zu empfehlen!

Dienstag, 16. November 2004
Vortrag von Paul Wagner um 17.30 im Alten Rathaus Euskirchen:
Zweitausend Jahre Geschichte an einem Ort –
Was die Archäologen in Zülpich neu ausgegraben haben

Dienstag, 30. November 2004
Vortrag von Dr. Reinhold Weitz um 19.00 in der Seniorenresidenz Schloss Schleiden
Was ist und wo liegt das Rheinland? –
Suche nach einer politischen und kulturellen Region

Dienstag, 7. Dezember 2004
Vortrag von Dr. Reinhold Weitz um 17.30 im Alten Rathaus Euskirchen
Was ist und wo liegt das Rheinland? –
Suche nach einer politischen und kulturellen Region

Kurzfassung des Referates (pdf)



Donnerstag, 25. November 2004