Sonderausstellung "Zeittunnel" im Römisch-Germanischen Museum Köln

Samstag, 23. März 2013, 11:00 Uhr 

Treffpunkt im Römisch-Germanischen-Museum in Köln

10 Jahre U-Bahn-Archäologie in Köln

Im Laufe der Bauzeit der Kölner U-Bahn wurden seit 2004 unterirdisch um die 2,5 Millionen archäologische Funde geborgen. Fundus genug für das Römisch-Germanische Museum, das jetzt einen ausgewählten Teil der faszinierenden Stücke aus allen Epochen der Stadtgeschichte in einer Ausstellung präsentiert:

Zeugnisse eines römishen Hafens, Funde von gewaltigen Tempelanlagen am Rheinufer und Zeugnisse des frühmittelalterlichen Handwerker- und Händler-Viertels in der Altstadt werden in der Ausstellung "10 Jahre U-Bahn Archäologie in Köln" erstmals zu sehen sein.

Führung: Dr. Marion Euskirchen

Kosten: 5,- €



Freitag, 15. März 2013