Mehr als Römerstadt: Kleiner geschichtlicher Rundgang durch Zülpich - Extra für Eltern/Großeltern und Kinder

Samstag, 30.06.2018
14:00 Uhr – Ortstermin – Treffpunkt auf dem Museumsvorplatz

Zülpich wird oft als Römerstadt apostrophiert. Die heutige Stadtsilhouette ist demgegenüber aber auch durch mittelalterliche Mauern und Stadttore geprägt, überragt vom modernen Campanile der Pfarrkirche St. Peter aus den 1950er Jahren.
Ein Spaziergang durch die Stadt für Jung und Alt führt vorbei an Bau- und Bodendenkmalen aus Antike, Mittelalter und Neuzeit wie dem Museum der Badekultur, der Landesburg oder der Begegnungsstätte Alte Martinskirche.
Generationengerecht werden vermeintlich unscheinbare Details in ihrer Bedeutung für die Stadtgeschichte vorgestellt. Es gilt, so manche überraschende Entdeckung zu machen.
Leitung: Gabi Ellering und Hans-Gerd Dick
Kosten: 5,- € pro Familie.
Die Anmeldung erfolgt über die Buchhandlung Rotgeri ab dem 30.Mai bis zum 27. Juni.



Dienstag, 12. Juni 2018 • Kategorie: Termine