Norbert Knauf

„Kölnisch Blei“ oder „Plomb de Cologne“ – eine Spezialität aus dem Kreis Euskirchen für die Märkte der Welt

Vortrag des Diplom-Mineralogen Norbert Knauf (Foto) am Dienstag, 25. Januar, 18 Uhr, im Casino Euskirchen. Der Eintritt ist frei.

„Plomb de Cologne“ war eine Spezialität aus der Nordeifel, die nach der französischen Eroberung der Rheinlande auch in Frankreich rasch populär wurde. Ursprünglich trug dieses Bleierz den Namen „Kölnisch Blei“, denn die schwergewichtige Ware konnte von der Rheinmetropole aus am bequemsten mit Schiffen weitertransportiert und exportiert werden.

Schon seit Jahrhunderten spielte das Eifeler Bleierz beim Glasieren rheinischer Töpferwaren eine bedeutende Rolle. Die nördliche Eifel wurde bald nach der Annexion der größte Glasurerz-Lieferant der französischen Republik. Unter der im 19. Jahrhundert folgenden preußischen Herrschaft entwickelten sich die Glasurerzgruben im heutigen Kreisgebiet sogar europaweit zu bedeutenden Produzenten. Sie exportierten ihre rheinische Spezialität selbst bis ins ferne Indien!

Hier geht’s zur Anmeldung.

Nach oben scrollen