Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausstellungseröffnung

Frauenorte im Kreis Euskirchen

März 8 @ 11:00 12:00

Freitag, 08.03.2024, Internationaler Frauentag
11:00 Uhr, Eröffnung der Ausstellung im Kreishaus Euskirchen

Frauenorte im Kreis Euskirchen

Weibliches Engagement findet in der Geschichtsschreibung und im öffentlichen Bewusstsein bis heute kaum Niederschlag und ist nur wenig sichtbar. Die Ausstellung „Frauenorte im Kreis Euskirchen“ zeigt 14 Orte, an denen eine oder mehrere Frauen herausragend gewirkt haben.
Es soll auf ihr Leben, ihre Erfolge und Herausforderungen, besonders im Hinblick auf ihr emanzipatorisches Wirken, informiert und dieses gewürdigt werden. Die ausgewählten Frauen stammen aus verschiedenen Epochen, hatten völlig unterschiedliche Motivationen für ihr herausragendes Handeln und nahmen eine Vorreiterfunktion ein. So zum Beispiel Margret Linnerie, die Begründerin der Mädchenbildung in Münstereifel, die durch ihre Entscheidung eine Jahrhunderte währende Tradition in dieser Stadt ins Leben rief. Dem Einsatz und der politischen Vernetzung von Elisabeth Minetti ist es zu verdanken, dass die Burg in Blankenheim nicht verwaiste.
Die Ausstellung präsentiert ebenfalls Orte, die eigens von Frauen für Frauen geschaffen wurden und in ihrer Bedeutung ein Alleinstellungsmerkmal haben wie die Frauenbildungsstätte in Zülpich-Lövenich.

Nach oben scrollen