Zitat

„Geschichte soll nicht das Gedächtnis beschweren, sondern den Verstand erleuchten.“

Voltaire

Wir sind der Verein...

...der DIE GESCHICHTE des Kreises Euskirchens pflegt und bewahrt.

Wir arbeiten...

...FACHWISSENSCHAFTLICH für heimat- und regionalgeschichtliche Belange und vertreten sie in der Öffentlichkeit.

Wir verstehen uns als...

...ANSPRECHPARTNER für alle, die an der Geschichte im Kreis Euskirchen interessiert sind.

Wir haben die...

KONTAKTE zu Universitäten, Archiven, Kultureinrichtungen, örtlichen Geschichtsvereinen und Institutionen.

Willkommen

Die Römer haben die Wasserleitung und die Zülpicher Thermen gebaut, die Franzosen das Land vermessen und den Chlodwig-Mythos geschaffen, die Nationalsozialisten bauten die „Ordensburg Vogelsang“. 
War es das?
Wenn Sie mehr wissen wollen, dann sind Sie hier richtig!

Aktuelles

Auch der Zusatztermin am 29. August ist ausverkauft, Anmeldungen können nicht mehr entgegen genommen werden. Am 10. Mai 1940 begann in den frühen Morgenstunden der deutsche Überfall auf die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Nordfrankreich. Um schnell auf die Kriegsführung Einfluss zu nehmen, wollte Hitler …
Sehr erfolgreich hat der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen in Zusammenarbeit mit renommierten Historiker*innen der Hexenforschung in der Nordeifel Impulse gegeben und neue Erkenntnisse erarbeitet. Nicht nur in Schmidtheim, Flamersheim oder Müddersheim wurden Hexereiverfahren während der Massenverfolgungswelle am Ende des 16. und zu Beginn des …
Sie waren ihrer Zeit weit voraus und haben heute noch Vorbildcharakter – Kreis-Geschichtsverein stellte im Mechernicher Rathaus erstmals das Buch „Frauen – Auf dem Weg zur Gleichberechtigung“ der Öffentlichkeit vor – „Kinder und Küche“ war in ländlichen Regionen der oft vorgezeichnete Weg Mechernich – …
Auch der Zusatztermin am 29. August ist ausverkauft, Anmeldungen können nicht mehr entgegen genommen werden. Am 10. Mai 1940 begann in den frühen Morgenstunden der deutsche Überfall auf die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Nordfrankreich. Um schnell auf die Kriegsführung Einfluss zu nehmen, wollte Hitler …
Sehr erfolgreich hat der Geschichtsverein des Kreises Euskirchen in Zusammenarbeit mit renommierten Historiker*innen der Hexenforschung in der Nordeifel Impulse gegeben und neue Erkenntnisse erarbeitet. Nicht nur in Schmidtheim, Flamersheim oder Müddersheim wurden Hexereiverfahren während der Massenverfolgungswelle am Ende des 16. und zu Beginn des …
Sie waren ihrer Zeit weit voraus und haben heute noch Vorbildcharakter – Kreis-Geschichtsverein stellte im Mechernicher Rathaus erstmals das Buch „Frauen – Auf dem Weg zur Gleichberechtigung“ der Öffentlichkeit vor – „Kinder und Küche“ war in ländlichen Regionen der oft vorgezeichnete Weg Mechernich – …

Der Verein

Aktueller Vorstand

Der Vorstand 2019

Vorsitzende: Dr. Gabriele Rünger
Vorsitzender: Hans-Gerd Dick

Schatzmeisterin: Dr. Petra Holz

Geschäftsführer: Rainer Bierth

Weitere Vorstandsmitglieder: Wolfgang Andres
Gabi Ellering
Theo Heinrichs
Hendrik Mechernich
Hans-Helmut Wiskirchen

 

Nächste Veranstaltungen

  1. Ausverkauft! Die Reste des Führerhauptquartiers „Felsennest“ in Bad Münstereifel-Rodert

    August 22 @ 13:30 - 18:00
  2. Ausverkauft! Zusatztermin „Felsennest“

    August 29 @ 13:30 - 18:00
  3. Der „Marktplatz Rheinland“ im LVR-Freilichtmuseum Kommern

    September 12 @ 11:00 - 13:00
  4. „Der Hans Litten Aufschrei“ – Werkschau und Präsentation von Rolf A. Kluenter

    September 22 @ 18:00 - 20:00
  5. Dorfrundgang in Frauenberg

    Oktober 3 @ 10:00 - 13:00

Der schönste, reichste, beste und wahrste Roman, den ich je gelesen, ist die Geschichte.
Jean Paul (1763 - 1825), deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Nach oben scrollen