Die Reste des Führerhauptquartiers „Felsennest“

Der „Splitterschutzbunker“ im Sperrkreis II des ehemaligen Führerhauptquartiers Felsennest. Foto: Hans-Josef Hansen. Am 10. Mai 1940 begann in den frühen Morgenstunden der deutsche Überfall auf die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Nordfrankreich. Um schnell auf die Kriegsführung Einfluss zu nehmen, wollte Hitler seinen Befehlsstand so nahe wie möglich am Operationsgebiet haben. Ab Ende 1939 wurden daher […]

Vortrag abgesagt: „Saufen für den Führer!“

„Wein ist Volksgetränk“ lautet der Titel des Buches von Christof Krüger. Euskirchen und seine Weinpatenschaften im Dritten Reich Aktuelle Info: Der Vortrag ist abgesagt! Aufgrund des landesweit geltenden Veranstaltungsverbotes muss der Vortrag leider ausfallen. Der Kreisgeschichtsverein bemüht sich um einen neuen Termin zu einem späteren Zeitpunkt. Nie zuvor – und auch nie danach(!) – hat […]

Nach oben scrollen