Tagesfahrt: „Streifzug durch die Geschichte von St. Vith“

Samstag, 12.10.2019Abfahrt: 8:00 Uhr ab Kreishaus Euskirchen, 8:15 Uhr ab Bahnhof EuskirchenRückkehr ca. 17:00 Uhr Bis 1925 war St. Vith eine deutsche Stadt und liegt heute in Provinz Lüttich, in der deutsch-sprachigen Gemeinschaft Belgiens. 1815 wurde St. Vith durch den Wiener Kongress dem preußischen Regierungsbezirk Aachen in der späteren Rheinprovinz angegliedert. Bis Ende 1820 war […]

Tagesfahrt zur Wallfahrtskirche St. Salvator in Heimbach, Abtei Mariawald und Pfarrkirche St. Dionysius in Heimbach-Vlatten

Abfahrt: 9:00 Uhr am Kreishaus, 9:15 Uhr am Bahnhof EuskirchenRückkehr ca.16:00 Uhr Im Zentrum der Tagesfahrt steht der Besuch der Abtei Mariawald. Nach dem Abzug des Trappistenordens ist die Zukunft des Hauses noch ungewiss. Das gegenwärtige Zeitfenster ermöglicht zum ersten Mal eine Führung in das Innere des Klosters und seiner Kirche. Weitere Etappenziele der Fahrt […]

Tagesfahrt „2000 Jahre Wein an der Mittelmosel“

Samstag, 22.06.2019TagesfahrtAbfahrt am Bahnhof Euskirchen 8:00 Uhr, am Kreishaus 8:15 Uhr Mit dem Kabarettisten, Regionalforscher und Buchautor Achim Konejung machen wir uns auf den Weg an die Mittelmosel nach Traben-Trarbach und Umgebung. Dort werden wir die rekonstruierte römische Weinkelter von Erden sehen und besuchen das Mittelmoselmuseum in Traben-Trarbach, wo Museumsleiter Dr. Krieger über die NS-Weinpropaganda […]

Karl Marx und Trier

TagesfahrtAbfahrt: 8:30 Uhr ab Bahnhof Euskirchen, 8:45 Uhr ab KreishausRückkehr ca. 19:00 Uhr Seit dem 5. Mai 2018 feiert die Stadt Trier den 200. Geburtstag ihres berühmtesten Sohnes, Karl Marx. Erstmals überhaupt widmet sich dort eine kulturhistorische Ausstellung seinen bedeutenden Werken und dem vielfältigen Wirken des politischen Denkers in seiner Zeit. Das Rheinische Landesmuseum beleuchtet […]

Bad Homburg und die Saalburg

Tagesfahrt zum Römerkastell Saalburg und nach Bad HomburgAbfahrt: 7:45 Uhr am Kreishaus, 8:00 Uhr am Bahnhof EuskirchenRückkehr ca. 18:30 Uhr Das Römerkastell Saalburg ist heute Teil des zum UNESCO Welterbe erklärten Limes, der Grenzlinie, die die Römer nach Eroberung des linken Rheinufers und des rechten Donauufers als Schutzwall quer durch Deutschland gezogen haben. Der Limes […]

Nach oben scrollen