Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zülpicher Burgbesitzer öffnen ihre Tore – Haus Busch,
Burg Langendorf und Haus Dürffenthal

Juni 17 @ 14:00 16:00

Eigene Anreise. Treffpunkt am Wendekreis vor Haus Busch bei Zülpich-Niederelvenich.

Drei bewohnte und daher nicht öffentlich zugängliche Niederungs-Wasserburgen unterschiedlichen Charakters werden besucht: Haus Busch wurde im 17. Jh. zu einem Barockschloss umgewandelt, Bauspuren lassen seine Ursprünge als Burg aber noch erkennen. Burg Langendorf erhielt erst durch umfassende Restaurierungen im 20. Jh. seine ursprüngliche Gestalt zurück und etablierte sich als Stätte von Kunst und Kultur. Haus Dürffenthal zeigt seine Ausbauphasen durch Baumaterialwechsel und verfügt bis heute über einen ausgedehnten Vorburgbereich. Dort Abschluss der Tour mit Kaffee und Kuchen gegen Obolus an die Eignerfamilie in einem improvisierten „Scheunen-Café“.

Führung:  Hans-Gerd Dick

Kosten: 10 Euro p. P.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Eine Anmeldung ist erforderlich, möglichst über unsere Homepage www.geschichtsverein-euskirchen.de/termine oder in Ausnahmefällen per E-mail an mail@geschichtsverein-euskirchen.de zu richten. Die Anmeldung ist möglich ab dem 17. Mai 2023.

Nach oben scrollen